Um Ihnen diesen Vergleich kostenfrei zu präsentieren, erhalten wir von den aufgeführten Anbietern Werbeprovisionen, welche zusammen mit unserem professionellem Testverfahren entscheiden, wie, wo und in welcher Reihenfolge diese bei uns erscheinen.

KissNoFrog Test

KissNoFrog TestDas Internet bestimmt unser Leben heute in unterschiedlicher Weise und hat auch die Partnersuche leichter gemacht. Frustrierende Besuche in Single Bars sind heute nicht mehr notwendig, um einen Partner zu finden. Singlebörsen bieten die Möglichkeit, online Menschen kennenzulernen und auf einfache Weise nach dem Traumpartner zu suchen. Die Tendenz bei der Partnersuche geht heute immer mehr zu Singlebörsen und Partnerschaftsvermittlungen online. Daher gibt es heute auch eine ganze Reihe von online Singlebörsen, die regional, bundesweit und auch international eine große Mitgliederzahl aufweisen können und mit zahlreichen Leistungen werben. Hier im folgenden Artikel finden Sie den KissNoFrog Test - das nach eigenen Angaben Deutschlands größtes Live Dating Portal.

Bei dem großen Angebot von Singlebörsen ist es jedoch unerlässlich, einen Anbieter zu finden, der sich den eigenen Ansprüchen bei der Partnersuche am besten anpasst. Im KissNoFrog Test haben wird diese Singlebörse einmal näher beleuchtet. Der Test bietet zwei Teile. Zunächst nehmen wir einen KissNoFrog Vergleich vor, indem wir die Testberichte auswerten, die zu diesem Anbieter vorliegen.

KissNoFrog Test

Zu KissNoFrog »

KissNoFrog Test auf populären Vergleichsseiten

Für unseren KissNoFrog Test haben wir die Testberichte von sechs seriösen Vergleichsportalen analysiert, die einen ausgezeichneten Überblick über Stärken und Schwächen des Anbieters gewähren.

In diesem Kissfrog Test kann zunächst einmal festgestellt werden, dass die Funktionen von Webcam und Live Chat auf dieser Plattform ein ausgezeichnetes Tool bieten, um neue Personen kennenzulernen. Live Flirten von zu Hause über KissNoFrog hat sich für viele Personen als angenehme Methode erwiesen, um erste Kontakte mit möglichen Partnern aufzunehmen. In Bezug auf die wichtigsten Bewertungskriterien ergab der KissNoFrog Vergleich die folgenden Ergebnisse:

Anmeldung und Bedienbarkeit im KissNoFrog Test

Im KissNoFrog Vergleich Kissnofrog Anmeldungwird festgestellt, dass alle Vergleichsseiten, die einfache Anmeldung bei KissNoFrog loben. Die Anmeldung ist zunächst kostenlos und man braucht nur einige wenige Daten anzugeben, um ein Profil zu erstellen und ein aktives Mitglied zu werden. Verschiedentlich wird erwähnt, dass sich das Hochladen des Profilbilds ein wenig schwierig erweisen kann, wenn der Nutzer wenig Erfahrung mit solchen Operationen hat.

Die KissNoFrog Plattform ist übersichtlich gestaltet und die Portale, die einen KissNoFrog Vergleich durchgeführt haben, bestätigen, dass die Bedienung intuitiv und umstandslos vor sich geht. Sehr positiv kommt die KissNoFrog App für das Smartphone bei den Nutzern an. So lässt sich die Singlebörse auch von unterwegs sehr leicht benutzen und man kann jede freie Minute benutzen, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Durch die App wird KissNoFrog für die Anwendung auf dem Handy zugeschnitten, so dass man die Singlebörse mobil genauso leicht handhaben kann, wie am PC. Dieser Punkt wird im KissNoFrog Test sehr positiv bewertet.

Anmeldung und Bedienbarkeit von KissNoFrog werden von den Vergleichsportalen positiv bewertet und erhalten zwischen 8 und 9 Punkten.

Struktur der Mitglieder auf KissNoFrog im Test

Zu unserem KissNoFrog Test gehört natürlich auch eine Analyse der Mitglieder bei dieser Singlebörse, die zu einem der wichtigsten Bewertungspunkte gehört. Bei KissNoFrog sind derzeit rund 1,5 Millionen von Mitgliedern registriert, von denen jedoch nur rund 800.000 aktiv sind. Die Aktivität der Mitglieder ist seit der Gründung des Anbieters im Jahr 2007 leicht rückläufig. Männer sind bei KissNoFrog in größerer Anzahl vertreten, als Frauen.

Gekippte WaageIm KissNoFrog Test wurde festgestellt, dass man derzeit auf dem Portal etwa 35 % Frauen und 65 % Männer finden kann. Bei beiden Geschlechtern findet man hauptsächlich Mitglieder in einer Altersgruppe von 20 bis 45 Jahren. Der Schwerpunkt liegt, wie der KissNoFrog Test ermittelt, auf den jüngeren Mitgliedern, so dass die Plattform eindeutig für Interessierte unter 45 Jahren am besten geeignet ist. Darüber hinaus sind Menschen unterschiedlicher sozialer Schichten auf der Plattform angemeldet. Akademiker sind ebenso zu finden, wie Arbeitnehmer und entsprechend unterschiedlich sind auch die Interessensgebiete der Mitglieder.

Der KissNoFrog Test erweist, dass eine große Partnerauswahl besteht und die Profile können so gestaltet werden, dass sie viel Information über die jeweilige Person enthalten. Es besteht bei Kissfrog auch die Möglichkeit zu einem Persönlichkeitstest, die es weiterhin erleichtert, Partner mit gleichen Interessen und Vorlieben zu finden. Hat man den Persönlichkeitstest absolviert, so erhält man von KissNoFrog Vorschläge für Partner, die besonders gut zu der eigenen Persönlichkeit passen. So kann man sich beim Suchen viel Arbeit ersparen und sich zunächst einmal auf die Vorschläge konzentrieren. Im KissNoFrog Test konnte die hohe Effektivität dieser Funktion erwiesen werden.

Partnersuche in der näheren Umgebung

Frösche küssenDarüber hinaus gibt es jedoch auch andere Möglichkeiten, um Partner zu finden, die im KissNoFrog Vergleich getestet werden konnten. So kann man zum Beispiels Partner aus der näheren Umgebung des eigenen Wohnorts wählen, was späterhin ein persönliches kennenlernen erleichtert. Bei einem KissNoFrog Vergleich wird auch immer wieder die hohe Qualität er angelegten Nutzerprofile gelobt. Im Gegensatz zu manchen anderen Portalen gibt es kaum Fakes, sondern vielmehr Menschen, die auf moderne Art und Weise ein wenig flirten und einen Partner finden möchten.

Die Bewertungen in Bezug auf die Struktur der Mitglieder und der Möglichkeiten, die bei der Partnersuche geboten werden, fallen innerhalb vom KissNoFrog Test sehr gut aus und werden von den einzelnen Singlebörse Vergleichsplattformen mit 8 bis 9 Punkten bewertet.

Zu KissNoFrog »

Kosten für die Mitgliedschaft im KissNoFrog Vergleich

In einem KissNoFrog Vergleich ist es auch wichtig zu ermitteln, welche Leistungen bei einer kostenfreien Mitgliedschaft enthalten sind und welche Kosten man bei einer Premium Mitgliedschaft auf sich nehmen muss. Bei KissNoFrog gibt es viele Funktionen bereits in der kostenlosen Basis Mitgliedschaft. Man kann ein Profil anlegen und ein Profil Foto, sowie acht weitere Fotos hochladen. Man kann auch bereits gleich nach der Erstellung des Profils mit der Suche beginnen. Dabei ist es möglich, unterschiedliche Suchfilter zu benutzen und beispielsweise nur nach solchen Personen zu suchen, die gerade online sind.

PremiumWer jedoch die verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten auf KissNoFrog ausnutzen möchte, braucht dazu eine Premiummitgliedschaft. Positiv wird im KissNoFrog Test bemerkt, dass man eine Premiummitgliedschaft auch für einen kurzen Zeitraum von 14 Tagen erwerben kann. So kann man sich mit der Basis Mitgliedschaft erst einmal umsehen und dann mit der Premiummitgliedschaft zielgerecht Kontakt aufnehmen.

Testangebot bei Kissnofrog

Die 14 Tage zum Testen kosten lediglich 2,99 Eur. Möchte man kein längeres Abonnement eingehen, kann man die Mitgliedschaft danach einfach fristgerecht kündigen. Möchte man längerfristig Premium Mitglied sein, so erhält man einen Monat für 34 Euro. Günstiger stellt es sich jedoch, das Abonnement gleich für mehrere Monate abzuschließen. Für 6 Monate zahlt man 129 Euro, was sich auf 21,50 Eur im Monat berechnet.

Um ein Abonnement bei KissNoFrog zu kündigen, müssen recht lange Kündigungsfristen eingehalten werden. Diese sollte man stets im Kopf behalten, wenn man die Mitgliedschaft zeitlich begrenzen möchte. Es gibt ausreichend verschiedene und unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten, hier ist für jeden etwas dabei. Unter anderem werden Kreditkarte, Girpopay, Lastschriftverfahren oder Sofortüberweisung angeboten.

Die Vergleichsplattformen, die einen KissNoFrog Vergleich durchgeführt haben, bewerten das Preis- Leistungsverhältnis als gut und vergeben dafür 8 Punkte.

Der KissNoFrog Test zeigt die folgenden Vor- und Nachteile:

Vorteile:

- Etwa 800.000 aktive Mitglieder
- Viele Leistungen in der Basismitgliedschaft
- Live Chat und Webcam
- Leicht zu bedienende, übersichtliche Plattform
Single Chat

Nachteile:

- Ungleiches Verhältnis von männlichen und weiblichen Mitgliedern
- Lange Kündigungszeiten für die Mitgliedschaft

Fazit KissNoFrog Test

Der KissNoFrog Test ergibt, dass es sich bei dieser Plattform um eine ausgezeichnete Singlebörse handelt, bei der viele Mitglieder aktiv sind, so dass eine Partnersuche erfolgreich sein kann. Doch gibt es auch noch eine Zusatzfunktion. Nach einem Persönlichkeitstest kann man sich von KissNoFrog Partnerschaftsvorschläge machen lassen. Somit erfüllt KissNoFrog auch die Funktion einer Partnerschaftsvermittlung. Es ist eine kostenfreie Basis Mitgliedschaft möglich.

Doch kann man die Nachrichtenfunktionen zum direkten Kontakt mit anderen Personen nur als bezahlendes Mitglied ausnutzen. Bei einer Premium Mitgliedschaft punkten auf dieser Seite im KissNoFrog Test jedoch Features wie Speed Dating und Live Chat, die sich im Kissfrog Test ausgezeichneter Bewertungen erfreuen. Insgesamt bestätigt es sich, dass es sich bei KissNoFrog um einen seriösen Anbieter handelt, bei dem die Partnersuche Spaß macht und erfolgversprechend ist.

KissNoFrog Screenshot

Zu KissNoFrog »


Kommentieren & Erfahrungen teilen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle bestehenden Felder sind Pflichtfelder.


Hinweis: Nutzer-Bewertungen bzw. eingehende Kommentare für Testberichte und Anbieter werden von uns nicht verifiziert und können demnach auch von Personen stammen, welche sich weder bei den jeweiligen Anbietern angemeldet, eine Dienstleistung in Anspruch genommen, oder auch einen Kauf bei diesen getätigt haben.