Schön, klug und einsam?

Warum sind schöne, kluge Frauen oft alleine und einsam? Stimmt die Gleichung: Schön, klug und einsam? Warum intelligente, schöne, moderne Frauen häufig ohne Partner sind, was die Ursachen dafür sind und vor allem, was kann Frau dagegen tun? Diesen Fragen geht dieser Artikel nach.

Business FrauSie ist klug, schön, weiß was sie will und eigentlich hat sie alles, was man sich nur wünschen kann. Nur der Partner an ihrer Seite, der fehlt ihr. Die moderne Frau ist stets gut vernetzt und macht Karriere – nur mit den Männern will es nicht so recht klappen. Woran liegt das? Liegt es an den Frauen, die immer “stärker” werden oder an den Männern, die einfach kein Interesse mehr an Frauen haben, die wissen was sie wollen? Kluge Frauen meistern ihren Alltag, bekommen Kinder – am Ende des Tages stehen sie aber nicht selten ohne Lebenspartner da.

Kluge Frau – dummer Mann?

So einfach lässt sich das nicht sagen. Fakt ist, dass Frauen in hohen Positionen nur Männer akzeptieren,Frau macht Karriere die einen ähnlichen Status in der Gesellschaft haben. Sie müssen also mindestens genauso viel verdienen wie die Frau. Ansonsten kommt es früher oder später zu Spannungen zwischen den Geschlechtern. Wirklich kluge Frauen wissen natürlich, dass es darauf alleine eigentlich nicht ankommt, dennoch ist gerade ihnen der Status des Partners besonders wichtig. Und das dürfte auch der Grund sein, warum sich kluge Frauen mit der Wahl des Partners extrem schwertun.

Klug, klüger… Frau?

Die derzeitige Debatte zwischen Männern und Frauen kommt erschwerend hinzu. Die Gräben zwischen den beiden Geschlechtern, die ja eigentlich zusammen sein wollen, werden immer tiefer. Jeder scheint sich ausschließlich nur noch mit sich selbst und seiner Karriere zu beschäftigen. Dabei wünschen sich auch kluge Frauen, die eine steile Karriere machen, durchaus einen starken Partner an ihrer Seite.

Doch da spielen viele Männer häufig nicht mit. Für sie ist eine Frau mit diesem Status schlichtweg uninteressant. Manchmal lässt sich das auch auf Singlebörsen beobachten. Da gibt es die schönsten und klügsten Frauen und sie bekommen nur dumme Anmachsprüche und primitive Kontaktversuche, mehr nicth. Und da kann die Frau noch so klug und schön sein. Die Frauen müssen also umdenken und sich von ihrer Barriere im Kopf verabschieden. Manchmal hilft da schon ein Wechsel der Seiten. Und die Männer müssen vor erfolgreichen Frauen keineswegs Angst haben.

Dumm, dümmer… Mann?

In der öffentlichen Wahrnehmung kann man dieses Phänomen immer öfter feststellen. Der Mann hat quasi mehr oder weniger ausgedient und nun kommen die klugen Frauen, die angeblich alles besser können. Das diese permanente Dauerbelastung beide Geschlechter immer weiter voneinander entfernt, wird wahrscheinlich erst in einigen Jahren richtig sichtbar. Die Folge wäre, dass sich erfolgreiche Frauen dann entweder nur noch mit mindestens genauso erfolgreichen Männern verbinden. Oder sie bleiben eben alleine – und das dann wohl für immer!

Nichts geht über die eigene Karriere

Frau auf ArbeitVon diesem Mythos sollten sich kluge Frauen langsam aber sicher verabschieden. Zumindest, wenn sie ernsthaft auf der Suche nach einem festen Partner sind. Denn Männer mögen grundsätzlich keine Frauen, die den Sinn im Leben ausschließlich in ihrer Karriere gefunden haben. Frauen dagegen begehren Männer, die erfolgreich im Beruf sind. Es kommt also immer auf den Status an, dieser ist für jedes Geschlecht verschieden und kann nicht miteinander verglichen werden. Wenn nichts über die eigene Karriere geht, brauchen sich kluge Frauen auch nicht wundern, wenn sie ständig alleine dastehen. Wer nur mit seinem Beruf verheiratet ist, dem fehlt definitiv das private Leben.

Du bist noch Single?

Diese Frage hören gut aussehende und kluge Frauen oft. Sie könnten wahrscheinlich ein Lied davon

Geschäfts Frau

singen. Manchmal mag man es wirklich kaum glauben, wer alles noch Single ist, und vor allem wie lange diese Durststrecke anhält. Hier ein kleiner Tipp: Warum nicht mal etwas Neues ausprobieren, z.B. Speeddating. Nicht gleich abwinken, einfach mal ausprobieren.

Doch es hat durchaus seinen Grund, warum scheinbar tolle Frauen alleine geblieben sind. Sie haben nämlich manchmal nicht verstanden, dass sie etwas an ihrem Denken verändern müssen. Vielleicht sind sie aber auch so klug, dass sie es verstanden haben und wollen es einfach nur nicht.



Kommentieren & Erfahrungen teilen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle bestehenden Felder sind Pflichtfelder.


Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Vergleichen auf dieser Website um von Singlebörse.de erstellte und eigene Vergleiche handelt. Alle gezeigten Vergleiche sind nach bestem Wissen und Gewissen von Singlebörse.de erstellt, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf dem jeweiligen Portal zu bieten. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Position, sowie Bewertungen und Erfahrungsberichte eines verglichenen Portals möglicherweise durch eine ausgezahlte Provision an Singlebörse.de, oder eine Eigeninhaberschaft des verglichenen Portals beeinflusst werden können. Alle gezeigten Vergleiche, Portale und dessen Platzierungen, sowie Bewertungen, sind hierbei stetigen Änderungen vorbehalten.