Skip to main content

Vegane Singles – moderner Hype oder ernsthafter Lebensentwurf?

Eine Vielzahl an Singlebörsen scheinen sich auf so ziemlich alle Vorlieben, sexuelle Orientierungen und Freizeitaktivitäten eingestellt zu haben. Wie aber sieht es aus beim Thema Veganismus aus? Veganer zu sein, heißt, sich gegen tierische Produkte entschieden zu haben, und entspricht damit viel mehr als einer bloßen Ernährungsweise. Wir verraten Dir, wo sich passende Singles finden und weshalb Veganismus keinesfalls nur eine Nebenrolle innerhalb einer potentiellen Partnerschaft spielt. Die gute Nachricht vorweg: Es gibt sie – Die Singlebörse für Veganer!

 

Warum ist das Thema “veganer Single” ein ernst zu nehmendes Thema?

Veganer haben sich entschieden. Sie möchten nicht nur keine tierischen Produkte essen, sondern tragen mit Gewissheit auch keine Lederschuhe. Kurzum: Veganer zu sein ist eine wahre Lebenseinstellung. Es ist kaum denkbar, dass ein veganer Lebensstil nun tatsächlich zu einem Leben mit einem Nicht-Veganer, möglicherweise sogar einem Fleisch- und Fischesser passt. Es lässt sich nicht plump sagen, dass jeder eben isst, wie er möchte und die gegenseitige Akzeptanz eintritt.

So ist beispielsweise kaum vorstellbar, dass vegane Singles nach dem ersten Date tatsächlich zum Kuss ansetzen, während das Gegenüber gerade ein Fleischgericht gegessen hat. Eine Ablehnung gegenüber dem Verzehr (und der Verwendung) tierischer Produkte sollten Single Veganer in keinem Fall beiläufig erwähnen. Es ist entscheidend für das Miteinander. Kein Wunder also, dass viele nach der geeigneten Singlebörse für Veganer suchen.

 

Wie viele vegane Singles gibt es derzeit in Deutschland?

Single Veganer sind längst keine Seltenheit mehr. In Deutschland leben rund 1,3 Millionen Menschen vegan – und es werden täglich mehr. Insgesamt gibt es in Deutschland rund 17 Millionen Singles. Im Verhältnis betrachtet könnten hierzulande also durchaus 100.000 Single Veganer leben, die auf der Suche nach einer Partnerschaft sind. Das klingt womöglich gar nicht so viel; verteilt auf eine der wenigen Singlebörse für Veganer ist die Auswahl aber gar nicht so gering.

Eine Statistik darüber, ob Single Veganer einfacher oder schwieriger eine/n Partner/in finden, gibt es nicht. Und ob das Singledasein überhaupt etwas mit einem Ernährungskonzept zu tun hat, ist natürlich auch nicht klar. Aber es gibt nicht umsonst eine Singlebörse für Veganer. Die Nachfrage ist vorhanden und vegane Singles sind nicht weniger gerne “alleine” als andere Menschen. Sie haben sich lediglich für einen alternativen Lebensweg entschieden und leben diesen strikt und überzeugt aus. Das zeugt häufig auch von einer großen inneren Stärke und einer gewissen Konsequenz. Single Veganer sind häufig sehr überzeugte und starke Menschen, die für ihre Überzeugung einstehen.

 

Vor welchen Problemen stehen viele vegane Singles?

 

passende PartnervorschlägeEine neue Partnerin oder einen neuen Partner zu finden, ist so oder so nicht gerade einfach. Da kann die Auswahl auf den Singlebörsen noch so groß sein: Es gehört auch immer eine kleinere Portion Glück dazu, wirklich die Person zu treffen, die gut zu einem passt. Single Veganer haben aber noch ein viel größeres Problem. Denn für sie schließt sich eine Beziehung mit “Normalos” (also allen jenen Menschen, die sich ganz gewöhnlich ernähren), praktisch aus. Das gilt natürlich nicht pauschal und es gibt auch Ausnahmen, aber die wenigsten Single Veganer akzeptieren Fleischesser in Daunenjacken als Partner.

 

Da mag bei Freundschaften noch mit etwas mehr Toleranz verbunden sein. In einer Beziehung klappt solch eine enorme Diskrepanz beim jeweiligen Lebensentwurf, dass das kaum klappen kann. Und ist es nicht gerade eine Singlebörse für Veganer, so ist es doch sehr unwahrscheinlich, auf der Straße jemandem zu begegnen, sich anzunähern, zu verlieben und dass es sich dann auch um zwei vegane Singles handelt, die sich gesucht und gefunden haben.

 

Das Problem ist allerdings nicht fehlende Toleranz. Stell’ Dir vor, Du wärst Klimaaktivist und triffst nun auf jemanden, der in seinem Leben noch nie Müll getrennt hat und sehr stolz ist auf seinen Diesel SUV. Solch eine Beziehung ist zum Scheitern verurteilt. Denn es ist bereits höchst unwahrscheinlich, dass diese beiden Menschen sich wirklich ineinander verlieben und bloßes Interesse besteht. Eine Singlebörse für Veganer hat den Vorteil, dass hier niemand mehr bekehrt werden muss. Die Mitglieder dort haben sich entschieden. Über diese Sache an sich muss also nicht mehr diskutiert werden.

 

Wie meistern vegane Singles diese Probleme?

Vegane Singles haben sich leider daran gewöhnt, dass die Partnersuche gar nicht so einfach ist. Und viele von ihnen haben sich daher eine Art Community angeschlossen. Das heißt, ihren Freundes- und Bekanntenkreis eben so gestaltet, dass sich dort auch viele Veganer (oder wenigstens Vegetarier) befinden. Man gesellt sich eben gerne unter Gleichgesinnte und fühlt sich dort am wohlsten.

Vegane Singles haben auf einer Singlebörse dennoch häufig das Problem, dass sie als “Veganer und Vegetarier” zusammengefasst sind. In Wirklichkeit besteht zwischen einer vegetarischen und einer veganen Ernährung aber ein riesengroßer Unterschied. Vegane Singles gehen daher gerne in die Offensive. Der eigene Lebensentwurf sollte klar von Anfang an kommuniziert werden – vor allem dann, wenn es daran nichts zu rütteln gibt und die Meinung strikt ist. Die Singlebörse für Veganer ist der ideale Treffpunkt für Gleichgesinnte auf Partnersuche.

 

Welche Erfahrungen haben einige vegane Singles gemacht?

Viele Veganer sind zeitgleich auch Tierliebhaber. Sie haben nicht nur eine Abneigung gegen die Verwendung tierischer Produkte, sondern sie tragen eine enorme Liebe zu Tieren in sich. Es kommt nicht selten vor, dass Single Veganer eigene Tiere haben, z.B. Pferde oder Hunde. Gewiss aber werden sie keine Nutztiere haben, so wie eigene Hühner oder Schlachtvieh.

Sie schätzen Tiere und den Tierschutz. Viele Veganer engagieren sich auch für den Tierschutz und investieren viel Zeit in ihre Überzeugung. Von solchen Menschen profitiert unsere Gesellschaft, weil sie eine Überzeugung mit Herzblut ausleben und für etwas kämpfen, hinter dem sie stehen.

Aber, das kann bei der Partnersuche zu Problemen führen. Nämlich immer dann, wenn ein potentieller Kandidat auf einer Singlebörse für Veganer vielleicht ganz anders tickt. Außerdem darf nicht unterschätzt werden, dass Menschen sich auch immer wieder an etwas probieren und den Veganismus eher als Hype betrachten. Das Mitschwimmen auf der Ernährungswelle wird dann eher als Trend aufgefasst und das Projekt bald beendet. “Echte” Single Veganer können damit schlecht umgehen.

In der Praxis zeigt sich, dass es auch auf einer Singlebörse für Veganer manchmal Menschen gibt, die keine richtigen Veganer sind und sich nur gerne als eben solche bezeichnen. Aber es zeigt sich auch, dass vegane Singles ein Gespür haben und natürlich nicht weniger gute Chancen auf die Liebe ihres Lebens haben als alle anderen Menschen. Sie haben lediglich Prinzipien, die sich nicht verrücken lassen.

 

Welche speziellen Singlebörsen für vegane Singles gibt es?

Nun aber die wirklich gute Nachricht: Es gibt Partnerbörsen für vegane Singles! Und zwar gar nicht so wenige wie angenommen. Du könntest auch eine gewöhnliche Singlebörse nutzen (Parship, Elitepartner und Co.) und dort in einem Text über Dich anmerken, dass Du selbst nur vegane Singles suchst und alles andere nicht in Frage kommt. Die Suche gestaltet sich auf einer allgemeinen Plattform aber doch eher schwieriger. Viel erfolgsversprechender ist da die Singlebörse für Veganer.

Die Partnerbörse www.gleichklang.de vereint in Sachen Ökologie vor allem alternativ denkende Menschen. Auch wenn es sich nicht ganz offiziell um eine reine Singlebörse für veganer handelt, so ist es die überwiegende Zahl der Mitglieder eben doch. Wer sich dort registriert, legt großen Wert auf soziales und ökologisches Denken. www.gleichklang.de ist ein Treffpunkt für vegane Singles, auch wenn sich nicht zu 100 Prozent sagen lässt, dass sich dort nur Single Veganer tummeln.

 

Das Angebot richtet sich an Hetero- und Homosexuelle gleichermaßen. Für 7,83 Euro pro Monat ist eine Mitgliedschaft zwar nicht kostenfrei, aber günstig. Jahresmitgliedschaften gibt es sogar schon für 69 Euro (also 5,75 Euro monatlich).

Hingegen ist www.veganesingles.de eine reine Community für Veganer. Das Portal wirbt um Single Veganer und weist darauf hin, dass auch Vegetarier willkommen sind. Der Vorteil: Die Anmeldung ist tatsächlich völlig kostenfrei und es gibt auch keine Einschränkungen. Hier kann wirklich von einer fairen und transparenten Singlebörse für Veganer die Rede sein.

Allerdings ist die Anzahl der Mitglieder nicht so hoch wie bei Gleichklang.de – auf www.veganesingle.de findest Du aber garantiert nur vegane Singles. Dass sich hier jemand registriert, der nun tatsächlich überhaupt keine ökologische und ernährungsbewusste (und wohl auch vegane) Lebenseinstellung ist, ist fast ausgeschlossen.

 

Ebenfalls komplett kostenfrei ist die Singlebörse www.vegane-singles.de. Auch hier ist der Name Programm: Auf einer Singlebörse für Veganer, die ihre Zielgruppe bereits im Namen trägt, verirrt sich kaum jemand, der dort nicht hingehört. Die Mitglieder werden also eines ganz sicher: Auf andere Veganer treffen. Da die Anmeldung auf der Dating-Plattform ohne Kosten verbunden ist, ist das Risiko entsprechend gering. Eine Anmeldung und ein Blick wird sich lohnen, um sich umzusehen. Vegane Singles haben damit nicht die enorme Auswahl unter zahlreichen Singlebörsen. Da die Anzahl der Personen aber auch deutlich geringer ist als die der breiten Masse, ist das keinesfalls ein Nachteil.

vegane singles

Fazit: Ganz einfach wird die Partnersuche nicht

Geduld müssen vegane Singles mitbringen, wenn am Ende die große Liebe dabei herausspringen soll. Aber auch eines ist klar: Niemand muss seinen Lebensentwurf und seine eigene Überzeugung über Bord werfen, wenn es um die Liebe geht. Denn es gibt Dating-Plattformen für Veganer! Auch das kann als großer Fortschritt empfunden werden, denn vor 10 Jahren war das Angebot diesbezüglich kleiner bzw. gar nicht erst vorhanden. Mit ein wenig Glück und Optimismus klappt es mit der Liebe auch für vegane Singles. Und die sollte immer darauf abzielen, dass jeder so bleiben darf, wie er nun einmal ist: Vegan!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Diese Internetseite verwendet Cookies, um deren Inhalte für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mehr Informationen