Skip to main content

Lablue Test

Der große Lablue Test von Singlebörse.de

Lablue Test - gute Erfolgsaussichten

Dating war noch nie zuvor so einfach und zugleich so schwierig. Durch das Internet, vor allem den mobilen Zugang mit dem Smartphone ist die Welt so stark vernetzt wie noch nie, wodurch es einfacher ist neue Kontakte zu knüpfen. Vor allem helfen jedoch Singlebörsen immer stärker dem Glück auf die Sprünge. Dies kann aber nur funktionieren, wenn die Wahl auf die richtige Partnerbörse fällt. Die immer größer werdende Auswahl an Partnerbörsen macht diese Entscheidung jedoch zu einer ganz eigenen Herausforderung. Um hier nicht bereits am Anfang zu versagen und sich nach der Anmeldung beim falschen Portal zu wundern, wieso selbst dort die Partnersuche erfolglos bleibt, ist ein umfassender Vergleich der verschiedenen Anbieter unverzichtbar.

Da jedes Vergleichsportal jedoch eine eigene Meinung hat, ist auch ein objektiver Vergleich schwierig. Um dieses Problem zu lösen, hilft dieser Vergleich der Singlebörse Lablue. Der vorliegende Lablue Test besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil vom Lablue Test findet ein objektiver Lablue Vergleich statt. Dieser Vergleich fasst den Lablue Vergleich von 7 verschiedenen Vergleichsseiten zusammen und fällt nach sorgfältiger Auswertung aller Vergleiche ein umfassendes Gesamturteil. Während dieser erste Teil vom Lablue Test objektiv die Fakten untersucht, beschäftigt sich der zweite Teil vom Lablue Test mit der Lablue Erfahrung verschiedener Nutzer, wodurch eine subjektive, emotionale Beurteilung entsteht und letztlich im Lablue Test ein vollständiges Gesamtbild dieser Partnerbörse vermittelt wird.

 

Lablue Test – Teil 1:

Lablue Test

Im ersten Teil vom Lablue Vergleich werden 7 verschiedene Vergleiche analysiert und ein Gesamtvergleich der wichtigsten Punkte erstellt.

Die Mitglieder

Bei jeder Singlebörse ist die Anzahl, das Geschlechterverhältnis und die Aktivität der Mitglieder von entscheidender Bedeutung. Falls hier Mängel bestehen, wird die gesamte Partnersuche unverhältnismäßig schwieriger.

LaBlue Test - der Single Chat

Im Lablue Vergleich zeigt sich schnell, dass sich diese Singlebörse deutlich von anderen Anbietern unterscheidet. Die meisten Singlebörsen setzen auf Masse, d.h. auf eine riesige Anzahl von Mitgliedern um eine hohe Trefferquote für möglicherweise zusammen passende Singles zu erreichen. Ob dies durch die reine Anzahl tatsächlich erreicht werden kann, ist eine andere Frage. Im Lablue Vergleich zeigt sich, dass die Anzahl der Mitglieder bisher sehr überschaubar ist. Mit rund 500.000 Mitgliedern aus Deutschland kann Lablue im Vergleich mit den großen Anbietern unmöglich mithalten. Dies ist jedoch kaum als Nachteil anzusehen. Der Lablue Test zeigt, dass die Anzahl wöchentlich aktiver Nutzer immerhin bei 10.000 liegt. Doch wichtiger ist die Tatsache, dass die Mitgliedergemeinde nicht ganz so weit gefächert ist wie bei anderen Anbietern.

Der Lablue Test zeigt, dass es sich bei der Auswahl an Mitgliedern zunächst gar nicht um eine elitäre Gruppe hochgebildeter, junger Singles handelt. Bei Lablue steht der durchschnittliche Single im Vordergrund, was auch dadurch verstärkt wird, weil nicht ein Name gewählt wurde, welcher bereits eine bestimmte Zielgruppe favorisiert. Bei genauer Analyse vom Lablue Test zeigt sich, dass die Mitglieder bei Lablue im Vergleich relativ alt sind. Während in den unteren Altersklassen relativ wenige Mitglieder zu finden sind, steigt die Anzahl ab einem Alter von 30 Jahren deutlich an. Der echte Nachteil, der im Lablue Test auffällt, ist jedoch das Geschlechterverhältnis. Mit 64 % an männlichen und nur 36 % an weiblichen Mitgliedern ist das Geschlechterverhältnis relativ unausgewogen.

Da der Schwerpunkt jedoch auf einer besonders gemütlichen Atmosphäre liegt, kann sich dies in Zukunft noch deutlich ändern.

Die Kosten im Lablue Test

Die zweitwichtigste Frage in jedem Vergleichstest sind die Kosten. Die wenigsten Singlebörsen sind komplett kostenlos. Diejenigen, die es tatsächlich sind, haben jedoch ein Problem mit ihrer Vertrauenswürdigkeit. Die Echtheit von Mitgliedern lässt sich nur von Hand überprüfen und dies geht nur durch Mitarbeiter, die von erwirtschafteten Gewinnen bezahlt werden. Auch ein umfangreiches Service Angebot ist mit Kosten für die Betreiber verbunden, welche auf die Mitglieder abgewälzt werden müssen.

Kostenlos

Der Lablue Vergleich zeigt hier einen sinnvollen Kompromiss, der gut zu funktionieren scheint. Der Funktionsumfang des Portals ist selbst bei kostenfreier Nutzung sehr groß und schränkt die Mitglieder weniger ein, als es bei den meisten anderen Singlebörsen der Fall ist. Eine der wichtigsten Einschränkungen ist wohl eine begrenzte Anzahl von Nachrichten pro Tag.

Bei einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft entfällt diese Beschränkung. Darüber hinaus werden Funktionen freigeschaltet, die es ermöglichen zu sehen welche Kontakte wann online waren, wessen Favorit man ist, Archivierung von Mails und die Möglichkeit Mitglieder zu sperren. Fragwürdige Mitglieder können jedoch jederzeit gemeldet werden. Die Mitarbeiter prüfen Vorfälle und Seriosität der betreffenden Person und sperren auch Profile, wenn sie Zweifel an der Glaubwürdigkeit bzw. Echtheit von Personen haben. Der wichtigste Vorteil neben uneingeschränkter Kommunikation ist die bevorzugte Prüfung von Texten und Fotos durch Mitarbeiter.

Die Kosten sind gestaffelt:

4,90 EUR pro Woche
8,90 EUR pro Monat
19,90 EUR für 3 Monate
29,90 EUR für 6 Monate
44,90 EUR für 12 Monate

Damit gehört Lablue im Vergleich zu den günstigsten Singlebörsen auf dem Markt.

Das Matching bei Lablue

 

passende PartnervorschlägeJede Singlebörse führt Singles über ein Matching System zusammen. Die großen Partnerbörsen nutzen hierfür umfangreiche Fragebögen, die analysiert werden, um Persönlichkeitsprofile zu erstellen. Lablue ist im Vergleich wesentlich simpler gestaltet, bietet jedoch keine so große Hilfestellung wie andere Anbieter. Hier ist jedes Mitglied dafür verantwortlich bei der Anmeldung einige grundlegende Fragen zu beantworten, welche andere Nutzer im Profil einsehen können. Hier müssen die Mitglieder viel Eigeninitiative zeigen, indem sie selbst nach Singles in der Umgebung suchen. Der Nachteil oder auch Vorteil, der sich im Lablue Test zeigt ist, dass diejenigen Singles, die es besonders ernst meinen, vergleichsweise schlicht gestaltete und deshalb etwas schwieriger zu findende Profile haben. Während dies die Suche erschwert, wird das Finden umso mehr durch gute Kontakte belohnt.

Die Software

Der Lablue Test zeigt, dass Lablue im Vergleich zu anderen Portalen eine sehr schlicht aufgebaute Website hat. Hier ist es praktisch unmöglich nicht zurechtzukommen, selbst wenn man nur wenig Erfahrung mit Singlebörsen hat. Eine Lablue App gibt es nicht, sodass unterwegs die Funktionen über den Browser genutzt werden müssen.

 

 

Bewertung von Lablue in Sternen und Punkten

Lablue hat im Vergleich zu anderen Anbietern sowohl Stärken, als auch Schwächen. Beide zusammen machen die Singlebörse Lablue im Vergleich zu anderen Singlebörsen einzigartig. Alle Vergleiche sind sich in ihrer Bewertung recht einig und sehen die gleichen Stärken und Schwächen bei dem Portal.

 

Lablue Test
Mitglieder:6/10
Kosten:10/10
Matching:6/10
Betreuung:9/10
Software:10/10
Kostenfreier Funktionsumfang:10/10

Vor- und Nachteile im Überblick

+ kleine, gemütliche Gemeinschaft
+ sehr geringe Kosten
+ einfache Anmeldung mit kompaktem Fragebogen
+ gute Betreuung bei Problemen
+ einfache Bedienung
+ die wichtigsten Funktionen sind kostenfrei nutzbar.

– kleine Mitgliedergemeinde
– unausgewogenes Geschlechterverhältnis
– vor allem ältere Mitglieder
– kein umfangreiches Matching
– keine App

 

Fazit zum Lablue Test

Der Lablue Test zeigt, dass die größten Schwächen des Anbieters in der Alters- und Geschlechterverteilung liegen. Der Anmeldeprozess ist dafür einfach, jedoch fehlt eine umfangreiche Persönlichkeitsanalyse und das Matching durch die Mitarbeiter. Hier sind Mitglieder zu mehr Eigeninitiative gezwungen. Ein weiterer Vorteil von Lablue im Vergleich mit anderen Anbietern sind die geringen Kosten und selbst bei kostenfreier Nutzung ein großer Umfang an nicht oder nur wenig eingeschränkten Funktionen.

 

Lablue Test – Teil 2:

Während der erste Teil vom Lablue Test sich mit dem Vergleich von objektiven Merkmalen beschäftigte und den Lablue Vergleich von sieben verschiedenen Seiten analysierte, soll es im zweiten Teil um die subjektiven Meinungen von Nutzern dieser Singlebörse gehen. Denn unabhängig von der objektiven Qualität einer Singlebörse zählen nicht Daten und Fakten, sondern es zählt die Lablue Erfahrung der Mitglieder. Nur wenn die Lablue Erfahrung bestätigt, dass der objektive Vergleich die Qualität der Singlebörse reflektiert, kann sie auch tatsächlich empfohlen werden. Denn keine Liste und Analyse von trockenen Daten und Fakten kann die Nutzerzufriedenheit darstellen.

Die ideale Wahl unter den Singlebörsen

Im Lablue Test zeigt sich, dass

die Lablue Erfahrung der meisten Nutzer sehr positiv ausfällt. Es gibt sehr viele positive Berichte, dass bereits nach kurzer Zeit ein netter Kontakt oder sogar ein Partner über das Portal gefunden worden ist. Es gibt auch Personen, bei denen zwar die neue Beziehung nicht langfristig gehalten hat, die jedoch eine so gute Lablue Erfahrung gemacht haben, dass sie sich für eine erneute Suche wieder bei dieser Singlebörse angemeldet haben, um weiter nach der großen Liebe zu suchen. In manchen Fällen führte auch die erneute Partnersuche bei Lablue zum Erfolg. So ist im Lablue Test festzustellen, dass die meisten Mitglieder durchaus überzeugt sind von diesem Portal. Viele Nutzer bezeichnen Lablue sogar als die beste Singlebörse, die es auf dem Markt gibt. Die Begründungen hierfür entsprechen in groben Zügen denjenigen Merkmalen, welche bereits im ersten Teil dieses Vergleichstests als positiv hervorgehoben worden sind.

Die positive Lablue Erfahrung im Detail

Der Nachteil der positiven Bewertungen der Nutzer ist, dass sie sich nach erfolgreich beendeter Partnersuche leider kaum noch die Zeit dafür nehmen die Lablue Singlebörse im Detail zu analysieren und Punkt für Punkt zu bewerten. Dadurch ist es relativ schwierig eine repräsentative Übersicht aller im ersten Teil erörterter Merkmale zu erstellen und im Zuge von dem Vergleich der Lablue Erfahrung der Nutzer zu analysieren. Aus diesem Grund müssen in diesem Lablue Test vor allem diejenigen Kommentare besonders beachtet werden, in denen die Lablue Erfahrung mit mehr als nur einem oder wenigen positiven Worten benannt wird.

Die Mitglieder Erfahrungen

Die positive Mitglieder Erfahrung lässt nicht viel Raum zur Diskussion. Jedes Mitglied, welches hier den Traumpartner gefunden hat, wird automatisch eine positive Lablue Erfahrung zu diesem Lablue Test beisteuern. Hier sollte nur der Altersdurchschnitt beachtet werden, um nicht enttäuscht zu werden.

Die Kosten

Auch der Kostenfaktor kommt im Lablue Test bei der Lablue Erfahrung der Nutzer sehr gut weg. Lablue hat auch den subjektiven Empfindungen der Nutzer nach einen sehr großen kostenfreien Funktionsumfang. Vor allem die völlig kostenlose Chat Funktion wird von sehr vielen Nutzern als positiv betont. Auch die Bereitschaft sich wieder, oder auch “wenn notwendig” wieder bei Lablue anzumelden spricht nicht nur für die grundsätzlich gute Qualität der Singlebörse und für die insgesamt positive Lablue Erfahrung, sondern auch dafür, dass die Kosten in einem sehr guten Verhältnis zum Nutzen von Lablue stehen.

Im Lablue Test: Das Matching

Singlebörse Matching

Wie bereits im ersten Teil vom Lablue Test erörtert worden ist, ist das Matching System bei Lablue sehr einfach gehalten. Dadurch bestätigt auch die Lablue Erfahrung der Nutzer, dass die erfolgreiche Suche nach einem möglichen Partner oder zumindest nach interessanten Kontakten sehr stark von der Eigeninitiative der Mitglieder abhängig ist. Ohne umfangreichere Suche und Recherche in den Profilen der Mitglieder zeigt die Lablue Erfahrung, dass nicht ganz optimale Kontakte gefunden werden.

Die Software

Auch in diesem Punkt stimmt die Lablue Erfahrung der Mitglieder stark mit der objektiven Beurteilung im ersten Teil vom Lablue Test überein. Die Mitglieder bestätigen, dass die Anmeldung bei der und Nutzung der Lablue Singlebörse aufgrund der minimalistischen Software und der hohen Übersichtlichkeit sehr einfach sind. Wie diese Tatsache jedoch zu beurteilen ist, sind sich die Nutzer nicht ganz einig. Viele Nutzer bewerten das Design positiv und loben die Funktionalität der Website. Andere Nutzer beurteilen die Schlichtheit als beinahe etwas langweilig.

Kritik an Lablue

Auch wenn die Lablue Erfahrung der meisten Nutzer sehr positiv und Kritik-frei ausfällt, zeigt sich bei der Analyse der Erfahrungen im zweiten Teil vom Lablue Test, dass sich einige wenige Kritikpunkte regelmäßig wiederholen. Da diese Kritik von verschiedenen Nutzern in ähnlicher Weise vorgebracht wird, scheint es sich um berechtigte Punkte zu handeln, die an dieser Stelle kurz erwähnt werden sollen.

Einer der wichtigsten Kritikpunkte ist das Geschlechterverhältnis und die daraus resultierende Erfahrung mit anderen Mitgliedern. Der Männerüberschuss fällt den Nutzern vor allem Abseits von Großstädten deutlich auf, wo es offenbar schwieriger wird eine größere Anzahl weiblicher Kontakte zu finden.

An der Software wird weniger ihre Schlichtheit im Lablue Test bemängelt, sondern die etwas spärliche Ausstattung mit Suchfiltern. Dies kann eher als konstruktive Kritik zur Verbesserung der Software angesehen werden.

Fazit zum Singlebörse Lablue Test

Im zweiten Teil vom Lablue Test werden die großteils positiven Punkte bestätigt. Ein wichtiger Kritikpunkt ist das Geschlechterverhältnis, das relativ hohe Durchschnittsalter und die noch kleine Mitgliedergemeinde.

 

Zu Lablue »


Kommentare

Corinna Metzner 10. Oktober 2019 um 0:10

Lablue hat sehr viele Mitglieder das hat mich überzeugt, nur leider suchen nicht alle Männer auch was ernstes. Aber im Großen im Ganzen lohnt es sich mal vorbeizuschauen.

Antworten

Karola S. 28. August 2019 um 18:36

Ganz Interessanter Bericht über Lablue.de, danke dafür! Kann auch aus persönlicher Sicht sagen dass es die genannten Vorteile und Nachteile defintiv gibt, aber ansonsten ist diese Singlebörse mehr als geeignet für jede Art von Kontakten.

Antworten


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Diese Internetseite verwendet Cookies, um deren Inhalte für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mehr Informationen