Skip to main content

Flirtlife Test

Flirtlife Dating-Portal – Flirten und nebenbei die große Liebe finden. Hält das Portal, was es verspricht? Der Flirtlife Test von Singlebörse.de

 

Flirtlife Test

Immer wieder schafft es Flirtlife.de in den Testvergleichen unter die Top 10 der Flirtportale und gehört damit zu Deutschlands beliebtesten Flirtportalen. Beim Flirtlife Test zeigt das Flirtportal seine Stärken, aber auch die eine oder andere Schwäche. Flirtlife gehört zu den ältesten Flirtportalen Deutschlands und wird von den meisten Flirtlife Tests vor allem mit zwei Begriffen beschrieben: „Modern“ und „Niveauvoll“.

 

Im Flirtlife Test positiv aufgefallen – die Umkreis-Suche

Umkreissuche bei Datingcafe

Flirtlife zeichnet sich in den Testergebnissen und im Vergleich mit anderen Portalen dadurch aus, dass Menschen jeden Alters hier die Chance haben, zu Flirten, zu Chatten oder neue Kontakte aufzubauen. Der spezielle Flirt-Radar sorgt dafür, dass die Mitglieder Personen aus der Umgebung finden und in einer lockeren Flirt-Atmosphäre ihr Gegenüber zunächst beschnuppern können – alles fängt mit einem Flirt an und jeder dieser Chats und Kontakte verspricht einen Ausblick auf mehr. Eine hohe Datingrate macht das Flirtlife Portal zu einem der beliebtesten und erfolgreichsten in Deutschland.

 

Aktive Mitglieder – hohe Flirtbereitschaft>

Die Frequenz der Besuche aller Mitglieder auf dem Portal zeigt eine sehr hohe Aktivität, auf. Das wiederum verspricht, bei Flirtlife kontaktfreudige und aktive Mitglieder zu treffen. Die Mitglieder verbringen viel Zeit auf dem Portal und nutzen dieses Zuhause am PC, aber auch unterwegs per App. Dadurch erreichen die Flirtanfragen schnell ihre Empfänger und die Antworten folgen prompt. Im Flirtlife Test ist auch herausragend, dass die dort angemeldeten Mitglieder alle in Wirklichkeit existieren. Jedes der hier registrierten Profile wird durch den Flirt- und Dating-Anbieter geprüft. Die meisten von ihnen sind zwischen 18 und 35 Jahren alt. Das ist üblich für Dating-Portale, aber dennoch kommen auch jene über 35 hier voll auf ihre Kosten, was der Flirtlife Test zeigt.

 

Schnelle Anmeldung – sofort loslegen

Schnell und einfach ist der Anmeldeprozess auf dem Portal. Direkt nach der Eingabe ein paar persönlicher Details und dem Hinterlegen der E-Mail Adresse geht es auch schon los mit dem Flirten. Dabei weist Flirtlife anfangs noch auf einige Regeln hin, wie das wünschenswerte Verhalten in den Flirts und Chats sein sollte. Das macht Flirtlife im Vergleich sympathisch.

Ganz nach dem Flirtlife Motto: “Flirt up your life” kann man hier drauflos flirten. Die Flirtlife Erfahrung zeigt dabei, dass alle Mitglieder nach lockeren Flirts schauen, aber nicht verbissen auf Partnersuche sind. Trotzdem ist es nicht ausgeschlossen, auf dem Portal seine große Liebe kennenzulernen.

 

Flirtlife Test – seit 2001 auf dem Markt und trotzdem Top Modern

Im Testvergleich ist Flirtlife auch in puncto Design und Strukturierung weit vorne. Nach einer Komplettüberholung ist das Design modern und navigiert einfach durch die Funktionen. Damit gehört Flirtlife zu anderen Dating Portalen zu den modernsten Portalen im Vergleich.

Allerdings sind einige Funktionen nur Premium Mitgliedern vorbehalten, so etwa das Versenden der Nachrichten. Die Flirtlife Erfahrung zeigt jedoch, dass man mit der kostenlos zur Verfügung gestellten Freimenge an Flirtnachrichten schon weit kommt. Diese lassen sich, wenn sie in einem Monat nicht genutzt worden sind, auf den Folgemonat gutschreiben und können somit zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden.

 

Flirtlife Test – Flirtlife Radar

Der Flirt Radar im Flirtlife Vergleich ist herausragend und gleichermaßen beliebt – besonders unterwegs. Man kann sich, sofern die anderen Mitglieder die Funktion zulassen, Mitglieder in der Nähe anzeigen lassen und diese an flirten.

Leider gibt es (noch) keine mobile App für Smartphone und Tablet. das würde Flirtlife im Test einzigartig machen. Dennoch ist eine mobile Ansicht für den Browser verfügbar und Flirtlife auch unterwegs vollumfänglich nutzbar. Was nicht ist, das kann ja noch kommen und der Hersteller aus Hessen arbeitet sich bereits daran.

Flirtlife ist im Vergleich nicht mit ElitePartner oder Parship gleichzusetzen. Der Flirtlife Vergleich zeigt, dass eher Lovescout24-Parallelen zum Dating Portal aufzeigen. Die große Liebe lässt sich bei allen Portalen finden, doch bei Flirtlife geht es vor allem um aufgeschlossene Mitglieder, die Lust auf einen netten Chat oder einen Flirt haben. Alles andere mag dann folgen.

 

Die Anmeldung bei Flirtlife.de

Die Freischaltung des Profils geht in Minutenschnelle. Hier werden einige Daten zur Person abgefragt. E-Mail-Adresse, Geschlecht und das Geschlecht, das man sucht, müssen eingetragen werden. Somit wird dieses Portal sowohl heterosexuellen, als auch homosexuellen Mitgliedern gerecht. Nach Eingabe des Aktivierungscodes geht der Flirt los. Der Versand geht sehr schnell. Per E-Mail zeigt die Flirtlife Erfahrung dauert es etwas länger, als wenn man sich gleich über Facebook anmeldet.

Das Finden von potenziellen Flirts ist im Flirtlife Vergleich positiv. Die vorgeschlagenen Profile passen zu den eigenen Wünschen und Erwartungen. Die Anwendungsoberfläche im Flirtlife Vergleich ähnelt dem Facebook Messenger und so findet man sich schnell zurecht. Bei der mobilen Version ist das Flirt-Radar witzig. Vor allem bei einem Date kann nichts mehr schiefgehen. Die Flirtlife Erfahrung aus einem Date zeigt, dass das Flirt Radar angibt, wenn sich das Date nähert.

 

Flirtlife.de Premium – für wen?

PremiumWer alle Funktionen vollumfänglich nutzen möchte, für den ist das Premium Paket das Richtige. Die ersten Flirts lassen sich aber bereits mit dem kostenlosen Schnupper-Paket finden. Der Flirtlife Vergleich zeigt, dass das Dating Portal durchaus interessant ist und man hier nette Menschen kennenlernt. Die Bewertungen sind positiv.

Auch die Quote, die sich durch den echten Treffen nach dem virtuellen Flirten ergibt, ist ein Aushängeschild. Das schließt im Vergleich auf eine ausgeglichene Menge an angemeldeten weiblichen und männlichen Mitgliedern. Für die ersten Erfolge ist auch hier das kostenlose Startpaket durchaus ausreichend. Der Flirtlife Vergleich zeigt aber, dass die weiteren Funktionen, die im Premium-Paket oder den angebotenen Preispaketen inkludiert sind, das Dating Portal noch mehr zu bieten hat und im Flirtlife Vergleich die Mitbewerber ganz klar abhängt.

 

Der persönliche Flirtlife Vergleich

Nach dem Flirtlife Test hat sich die Zeit vor dem Rechner oder am Smartphone absolut gelohnt. Die Chats sind witzig und niveauvoll. Nachrichten werden beantwortet und der Umgang ist respektvoll. Im Flirtlife Test fällt auf, dass die Antworten tatsächlich immer in ganzen Sätzen erfolgen. Es kam auch einmal zu einer freundlichen Absage.

Im Test ist Flirtlife ein lebendiges Portal und hat anscheinend deutlich weniger Karteileichen oder Dauer-User, die nicht mehr die Anfangsmotivation aufweisen. Der Flirtlife Test weist auch persönliche und individuelle Antworten auf Nachrichten aus – es scheint also keine Fakes zu geben.

Im Flirtlife Test schneidet das Portal durch die hohe Erfolgsquote ebenfalls gut ab. Viele Likes bestätigen dies. Die 50.000 User, die auf Flirtlife angemeldet sind, nutzen das Portal auch über Facebook, Google+ oder melden sich über Ihre E-Mail an.

 

Besonderheiten im Flirtlife Test

Besonders praktisch ist, dass man seine Favoriten speichern und Kriterien für diese in einem Filter festlegen kann. Dadurch reduziert sich das Angebot auf Flirtpartner eines bestimmten Alters, Größe, Gewicht, Einkommen und sogar Religion oder Ausbildung. Die Flirtpartner passen im Flirtlife Test besser zu den eigenen Vorstellungen und man vermeidet nervige Flirt-Anfragen, denen man Absagen senden muss oder das Auslösen falscher Erwartungen.

Auffallend im Flirtlife Test ist, dass neben den Usern auch Webcam-Girls unterwegs sind. Man kann also neben der Chat Funktion auch das Webcam Vergnügen nutzen. Das gilt für Singles und Paare. Zeitgleiche Kontakte sind somit möglich – die Funktion kostet laut Flirtlife Test einen Aufpreis, kann aber lohnend sein für Personen, die mehr als geschriebene Chats wünschen.

Im Flirtlife Test hat die Zeitschrift Test-Bild das Portal für seine unkomplizierte Nutzung ausgezeichnet. Auch das Thema Sicherheit spielt eine große Rolle. Unerwünschte Kontakte können blockiert oder gemeldet werden. Im Flirtlife Test bleibt das Postfach so frei von unerwünschten Anfragen und Fakes. Die Flirtlife Erfahrung zeigt auch, dass im Laufe der Zeit keine einzige Fake Anfrage im Postfach landet, so wie dies im Flirtlife Vergleich bei anderen Portalen der Fall war.

 

Flirtlife Erfahrungen

Die gemachten Flirtlife Erfahrungen sind sehr gut. Die Mitglieder haben alle Nicknames, die einen ersten Eindruck vermitteln. Flirtlife verweist auch darauf, bei der Auswahl von potenziellen Flirt-Partnern sorgfältig vorzugehen. Dazu gehört das gewissenhafte Ausfüllen des Profils und Anleitungen zum Hochladen eines aussagefähigen Fotos.

Gewissenhaftigkeit gilt laut Flirtlife Erfahrung auch für das Profil, denn dies ist das Aushängeschild der Mitglieder und muss voll ausgefüllt werden. Je detaillierter die hier hinterlegten Informationen über das Mitglied, umso besser die Suchfunktion mit den Filtern. Das hilft bei der Auswahl von Flirt-Partnern, da man gleich die Erwartungen und Ansprüche nachlesen kann.

Nach einer erfolgreichen Suche kann man sein Profil einfach per Mail oder Brief löschen lassen. Das ist eine durchaus positive Flirtlife Erfahrung. Man wird außerdem nicht mit Newslettern und Werbung bombardiert. Das gibt einem ein gutes Gefühl und erleichtert die Kontaktsuche nochmals. Durchaus eine weitere zu nennende positive Flirtlife Erfahrung.

 

Flirtlife.de in Hessen zu Hause und besonders stark

Datingcafe in Hessen

Beim Flirtlife Test fällt auf, dass viele der Mitglieder aus Hessen kommen. Dort ist das Dating-Portal beheimatet. Schnell finden sich die ersten netten Chats, auch über Hessen hinaus. Ein Zwinkern, Lächeln oder anderes Emoticon sorgen für ein wenig Atmosphäre und unterstützen den Chat. Die Flirtlife Erfahrung zeigt, dass das Senden der Emoticons das Flirten auflockernd. Die Symbole sind vielseitig und passend im Portal vorhanden. Natürlich empfiehlt es sich, diese Möglichkeiten sparsam zu nutzen.

Die Nachrichten im Postfach sind ehrlich und freundliche geschrieben – keine Templates werden hier verwendet. Alle halten sich an die Höflichkeitsregeln. Das ist gut so und ebenfalls eine Flirtlife Erfahrung die für das Portal spricht.

Die freien Flirt-Mails im Flirtlife Test, die im betreffenden Monat nicht genutzt werden, werden auf den Folgemonat übertragen. Bis maximal 100 der monatlich 30 freien Flirts kann man so ansparen. Durch die Pakete kann man Funktionen schnell und einfach dazu buchen, ganz nach dem eigenen Budget und Investitionswillen. Dadurch kann man selbst entscheiden, wie intensiv man das Portal nutzen will.

Die Flirtlife Erfahrung zeigt jedoch, dass beim Nutzen von Dating Portalen eine Weile vergeht, bis man den richtigen Partner gefunden. Mitglieder, die ihre Erfahrung auf Flirtlife teilen haben im Schnitt 20 Chats bevor sie ein Date vereinbaren. In unserem Test sowie im Vergleich diverser Erfahrungen anderer User mit Flirtlife können wir ein positives Fazit ziehen. Wenn man verstanden hat, für wen Flirtlife.de gemacht ist, wird man hier nicht enttäuscht, dem nächsten Flirt steht nichts im Wege.

Viel Spaß

 

Zu Flirtlife »

 


Kommentare

Lablue Test – wie schneidet die Plattform im Singlebörse Test ab? 12. August 2019 um 23:24

[…] Flirtlife Test […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Diese Internetseite verwendet Cookies, um deren Inhalte für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mehr Informationen