C-Date Test

Wer sich heutzutage auf die Suche nach einer neuen Liebe oder einem erotischen Abenteuer macht,  geht häufig den Weg über die digitale Welt. Anzeigen in Zeitungen werden immer seltener. Zudem ergeben sich aus zufälligen Treffen bei Events oder in der Kneipe an der Ecke eher selten echte Partnerschaften. Auch wenn der Suchende einem Quickie nicht abgeneigt ist, ist es nicht verwunderlich, dass der Trend zur Online-Suche tendiert, wenn ein perfekter Partner gesucht wird. Entsprechend groß ist auch das Angebot an Singlebörsen im Netz. C-Date hat sich zu einer besonders beliebten Partnerbörse mit erotischem Touch entwickelt. Ein guter Grund für uns einen C-Date Test durchzuführen.

Grundsätzlich sollte jeder Single das Angebot der unzähligen Singlebörsen genau begutachten, bevor er eine Partnersuche startet. Ein C-Date Vergleich durch die Analyse bereits vorliegender Testberichte ist die einfachste Methode. Unser Testbericht unterteilt sich in 2 separate Teile. Im ersten Teil werden die Aussagen diverser C-Date Vergleiche und Testberichte analysiert und gegenübergestellt, sowie anschließend eine Zusammenfassung erstellt. Sozusagen ein C-Date Test auf Basis der C-Date-Vergleiche. Im zweiten Teil werden die individuellen C-Date-Erfahrungen von Kunden betrachtet und übersichtlich dargestellt.

C-Date Test

1. Teil: C-Date Test – unsere Ergebnisse zum C-Date Vergleich

Die Meinungen der User stehen bei unserem C-Date Test im Vordergrund. Von uns wurden insgesamt 7 Testberichte, bei denen wir eine ausreichende Seriosität voraussetzen konnten, ausgewertet. Die Ergebnisse der gewählten Testberichte erscheinen fundiert und glaubhaft. Allerdings gibt es für die Richtigkeit der Ergebnisse keine hundertprozentige Garantie.

Im C-Date Vergleich wurde erkennbar, dass C-Date ein gängiges Vermittlungsprinzip, welches auf einem Fragebogen beruht nutzt, um die entsprechenden Zielpersonen für den Suchenden herauszufiltern. Der Fragebogen umfasst gerade einmal 25 Fragen, was im Vergleich zu anderen Portalen relativ wenig ist. Zudem können C-Date Kunden ihren Erotik-Typ mittels Foto-Kacheln definieren. Dazu stehen 84 Möglichkeiten, von denen dem eigenen Profil 5 Kacheln zugeordnet werden können, zur Verfügung. Der C-Date-Algorithmus ermittelt daraus einen Erotik-Typ von “ein wenig klassisch” über “überwiegend klassisch” bis zu “experimentierfreudig und wild” reichen kann.

Auf Basis der gemachten Angaben filtert das C-Date System Partnervorschläge heraus, die den Vorstellungen des Suchenden nahekommen. Ab der Anmeldung erreichen den Suchenden 5 bis 30 Kontaktvorschläge in der Woche. Die vorgeschlagenen Personen teilen dieselben sexuellen Vorlieben und gelten daher als potenzielle Partner. Dieses Vermittlungsprinzip ist, wie die C-Date-Erfahrungen von Nutzern zeigen, durchaus erfolgreich und spart dem User eine Menge Zeit bei der Suche nach passenden erotischen Kontakten.

Frage 1: Welche Gebühren fallen für Frauen an?

Im C-Date Test zeigt sich, dass Frauen bei diesem Anbieter besser abschneiden als Männer. Frauen, die ausschließlich an Männerbekanntschaften interessiert sind, können kostenlos an allen C-Date-Aktivitäten teilnehmen. Einzig für Frauen, die mit anderen Frauen oder mit Paaren in Kontakt treten und C-Date Erfahrungen machen möchten, wird eine Gebühr fällig. Diese Gebühr ist allerdings günstiger als die für Männer.

Frage 2: Wie verhalten sich die Kosten bei C-Date im Vergleich zu anderen Portalen?

Der C-Date-Test zeigt, dass C-Date im Vergleich zu anderen Portalen geringere Kosten verursacht. Insbesondere Frauen freuen sich über die Möglichkeit, kostenlos nach Männerbekanntschaften zu suchen. Die C-Date-Erfahrungen belegen, dass User mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Anbieters durchaus zufrieden sein können.

Frage 3: Wie hoch sind aktuell die Preise bei C-Date?

Die von uns ermittelten Kosten berücksichtigen keinerlei Rabatte oder Sonderaktionen. Zudem können wir keine Gewähr für die Preisangaben im C-Date Test übernehmen, da es nach der Veröffentlichung zu eventuellen Preisänderungen kommen kann. Interessenten sollten daher vor dem Abschluss eines Vertrags die aktuelle Kostenentwicklung nochmals überprüfen.

Eine 3-monatige Mitgliedschaft erhalten Männer derzeit für 59,90 Euro im Monat.
Frauen, die weibliche Kontakte oder Paar-Kontakte suchen, zahlen dafür derzeit 14,90 Euro im Monat.

Eine 6-monatige Mitgliedschaft erhalten Männer derzeit für 49,90 Euro im Monat.
Frauen, die Paare oder Frauen kontaktieren möchten, zahlen derzeit 9,90 Euro im Monat.

Eine 12-monatige Mitgliedschaft erhalten Männer derzeit für 32,90 Euro im Monat.
Frauen, die an Paar-Kontakten oder Frauenbekanntschaften interessiert sind, zahlen derzeit 6,90 Euro pro Monat.

Frauen, die reine Männerbekanntschaften suchen, nutzen C-Date kostenlos.

C-Date Preise

Frage 4: Welche Kündigungsfristen sind einzuhalten?

Da eine Premium-Mitgliedschaft ein Abo darstellt, verlängert sich die Vertragslaufzeit, wie der C-Date-Test zeigt automatisch, sofern keine schriftliche Kündigung erfolgt. Entsprechend müssen bestimmte Kündigungsfristen eingehalten werden, wenn die Mitgliedschaft beendet werden soll. Wie C-Date Erfahrungen belegen, ist eine fristgemäße Kündigung in schriftlicher Form angesagt. Diese sollte per E-Mail oder per Post bis spätestens 14 Tage vor Vertragsablauf beim Anbieter eintreffen. Wer sichergehen und eine automatische Verlängerung vermeiden möchte, kann auch gleich nach dem Abschluss der Mitgliedschaft gleich wieder kündigen. Dann kann die Kündigungsfrist nicht versäumt werden und der Vertrag endet zum gewünschten Zeitpunkt.

Frage 5: Welche Zahlungsmodalitäten können bei C-Date genutzt werden?

Der C-Date-Test zeigt, dass User die Wahl zwischen der monatlichen Zahlweise und der Zahlung der Gesamtsumme für den gewünschten Zeitraum der Mitgliedschaft wählen können. C-Date Erfahrungen zeigen, dass die meisten Mitglieder allerdings die monatliche Zahlweise bevorzugen. Für die Zahlungen können Mitglieder die Kreditkarten MasterCard oder Visa sowie die Optionen Überweisung und Lastschrift nutzen.

C-Date Test – meist bei den vorderen Plätzen dabei

C-Date TestBei den aktuellen C-Date-Vergleichen belegt C-Date meist einen der vorderen Plätze. Dies beruht unter anderem auf dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, wodurch fast immer die volle Punktzahl erreicht wird. Auch in den Bereichen Kundenservice, Benutzerfreundlichkeit und Erfolgschancen bei der Vermittlung erreicht C-Date hohe Punktzahlen.

Das Angebot wird, wie der C-Date-Vergleich zeigt, von 52 % männlichen und 48 % weiblichen Mitgliedern frequentiert. Das Durchschnittsalter liegt den C-Date-Erfahrungen entsprechend zwischen 30 und 45 Jahren.

Alles in allem erreicht C-Date im Test von 10 zu vergebenden Punkten 9,3.

Zahlen und Fakten im C-Date Vergleich

Die folgenden Fakten wurden beim C-Date Test zugrunde gelegt:

Mitgliederzahl:rund 23 Millionen
Mitglieder in Deutschland:rund 3,7 Millionen
Zielgruppe:Männer und Frauen auf der Suche nach erotischen Abenteuern
Anteil Frauen:48 %
Anteil Männer:52 %
Persönlichkeitstest:in minimaler Form
Partnervorschläge:ja
Kostenloser Testzugang:ja
Direkte Kontaktaufnahme:nur für Premium-Mitglieder
Geschützte Profile:Ja

Vor- und Nachteile im C-Date Test

Wie bei allen Dingen im Leben gibt es auch bei Singlebörsen Vor- und Nachteile. Der C-Date-Vergleich beweist allerdings, dass die Vorteile deutlich überwiegen.

Vorteile im Überblick

– Für Frauen sind Männerbekanntschaften kostenlos.
– Paar- und Frauenbekanntschaften sind für Frauen kostengünstiger.
– Keine Verpflichtungen
– Übersichtliche Webseite
– Privatsphäre immer unter eigener Kontrolle
– Kontaktgarantie
– Weltweite Mitgliedschaft
– Meldemöglichkeit für Fakes oder nervende Verehrer
– Kooperation mit Sat1 und Pro7

Nachteile im Überblick

– Männer können nur kostenpflichtig Kontakt aufnehmen
– Profilbilder müssen freigeschaltet werden

2. Teil – C-Date Erfahrungen

Um die C-Date-Erfahrungen anderer Nutzer beurteilen zu können, sollte zunächst klar sein, wie C-Date überhaupt funktioniert. Natürlich hält die Webseite des Anbieters für neue Mitglieder detaillierte Informationen bereit.

Der C-Date-Test eröffnet, dass C-Date bereits seit 2008 auf dem Singlebörsen-Markt vertreten ist. Seither haben sich auf dieser Plattform bereits viele Menschen kennengelernt. Im Gegensatz zu anderen Portalen werden die Erfolgschancen gemäß den C-Date-Erfahrungen jedoch nicht an Hochzeiten gemessen. Schließlich suchen die User dieser Singlebörse eher nach erotischen Abenteuern denn nach dem Partner fürs Leben.

C-Date Erfahrungen – die Erfolgsgeschichten

Wer im Netz nach C-Date Erfahrungsberichten sucht, wird schnell fündig. Unsere Recherche hat gezeigt, dass die C-Date-Erfahrungen fast identische Ergebnisse liefern.

Es liegt wohl daran, dass Frauen den Service von C-Date kostenlos nutzen, dass bei den Damen eine gewisse Euphorie vorherrscht. Allerdings sollte jeder Nutzer bedenken, dass es bei C-Date nicht unbedingt um die große Liebe geht, sondern um ein schnelles erotisches Abenteuer. Der C-Date-Vergleich mit anderen Singlebörsen fällt daher natürlich anders aus.

Männer, die bei C-Date kostenpflichtig unterwegs sind, sollten sich vor Augen führen, dass eine Vielzahl der Reaktionen von Interessentinnen mit der Zeit abnehmen können. Hier kommt es darauf an, wie der Herr der Schöpfung sich den Interessentinnen präsentiert. Ungeduld kommt auch bei einem erotischen Abenteuer nicht immer gut an.

Der C-Date-Vergleich beweist, dass Männer nicht glücklich darüber sind, dass Frauen in Sachen Gebühren nicht gleichbehandelt werden. Jedoch zeigen die C-Date-Erfahrungen, dass nur so gewährleistet werden kann, dass der Frauenanteil auf der Plattform ausreichend hoch ist. Männer sollten vor einer Kontaktaufnahme einen genauen Blick auf das Profil der Dame werfen. So kann schnell erkannt werden, ob die Kandidatin für ein Treffen interessant wäre oder nicht.

Fazit der C-Date-Erfahrungen ist, dass Männer mit der richtigen Einstellung gute Chancen auf Dates mit gut aussehenden, einfühlsamen Frauen haben. Allerdings ist es notwendig, eine niveauvolle Kontaktaufnahme zu gestalten. Die Chancen erhöhen sich, wenn “Mann” nicht sofort mit der Tür ins Haus fällt. Denn nicht jede Dame ist bereit sich nach der ersten Kontaktaufnahme sofort in ein erotisches Abenteuer zu stürzen.

C-Date Test – Erfolgsaussichten bei der Partnersuche

Wie bei allen Singlebörsen fällt den Mitgliedern das große Glück auch bei C-Date nicht einfach in den Schoß. Die C-Date-Erfahrungen belegen, dass nur Nutzer, die sich ernsthaft mit ihrem Profil-Image auseinandersetzen und eine niveauvolle Annäherung bei der Kontaktaufnahme wahren, wirklich gute Aussichten auf Erfolg haben.

C-Date TestGrundsätzlich können die Erfolgschancen bei C-Date, den Erfahrungen von Nutzern entsprechend, als sehr gut bewertet werden. Rund 74 % aller Kontaktaufnahmen erhalten auch tatsächlich eine Antwort. Allerdings reicht es nicht aus, sich einfach nur anzumelden. Jedes Mitglied sollte seinen Account öfter aktualisieren und Kontakte auch pflegen.

Im C-Date Vergleich äußern sich Nutzer vor allem in Sachen Benutzerfreundlichkeit sehr positiv. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet und macht es so auch “Computermuffeln” leicht sich zurechtzufinden. Die notwendigen Eingaben können schnell getätigt werden, womit eine Suche schnell und unkompliziert gestartet werden kann.

Gebühren und Vertragslaufzeiten im C-Date Test

Im Vergleich zu anderen Singlebörsen sind die Gebühren bei C-Date relativ günstig. Auch wenn sich einige männliche Mitglieder darüber aufregen, dass Frauen auf dem Portal kostenlos unterwegs sind, so sorgt diese “Besserbehandlung” zu einer ausgeglichenen Geschlechterverteilung. Und zahlende Mitglieder möchten ja schließlich eine ausreichende Anzahl von Kontakten erhalten.

Auch die Vertragslaufzeit war ein wichtiges Kriterium im C-Date Vergleich. Grundsätzlich zeigten die C-Date-Erfahrungen, dass Neulinge mit einer Vertragslaufzeit von 6 Monaten die besten Chancen auf ein erfülltes Dating-Leben haben. Vielen Nutzern gefällt es allerdings nicht, dass die Vertragslaufzeit sich automatisch verlängert, wenn nicht gekündigt wurde. Die C-Date-Erfahrungen belegen, dass es ratsam ist, bereits weit vor Ablauf der Vertragslaufzeit eine schriftliche Kündigung einzureichen.

Serviceleistungen und Vertragskonditionen im C-Date Test

Grundsätzlich können Nutzer zwischen verschiedenen Vertragslaufzeiten wählen. Mit dem kleinsten Paket, welches 3 Monate umfasst, haben alle neuen Mitglieder die Möglichkeit, die Serviceleistungen der Singlebörse auszutesten, sowie unbegrenzt mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren.

Kundenservice im C-Date Test

Die C-Date-Erfahrungen bestätigen, dass der Kundenservice sehr schnell auf Anfragen reagiert. In der Regel erhielten die Nutzer bereits innerhalb einiger Stunden eine Antwort auf ihre E-Mail. Allerdings ist der Kundenservice auch nur via E-Mail erreichbar.

Fazit zu den C-Date-Erfahrungen

Grundsätzlich ist C-Date nicht als typische Dating Seite anzusehen. Bei dieser Singlebörse finden sich eher Partner für gelegentliche, erotische Abenteuer und weniger Leute, die eine langfristige Beziehung suchen. Die Kosten halten sich dafür im Rahmen. Einzig die Anmeldung ist ein wenig komplizierter als bei anderen Anbietern. Denn das Neumitglied muss ein Formular im PDF-Format ausdrucken und unterschrieben an C-Date senden. Wer allerdings auf der Suche nach einem One-Night-Stand ist, der sollte sich hier unbedingt einmal umsehen. Für Leute, die einen Lebenspartner auf lange Sicht suchen, ist C-Date den Erfahrungen entsprechend eher nicht geeignet, auch wenn gelegentlich aus einem erotischen Abenteuer auch eine längerfristige Beziehung hervorgehen kann.

Zu C-Date »


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.